26 de mayo de 2010

Eine bolivianische Initiative: Virtuelles Forum über interkulturelle Kommunikation

Die Bedeutung und Notwendigkeit der interkulturellen Kommunikation und Kompetenz am Arbeitsplatz und im Berufsalltag werden in einem internationalen virtuellen Forum diskutiert und reflektiert. Das Forum wird vom Bolivianischen Zentrum für Multidisziplinären Studien (Centro Boliviano de Estudios Multidisciplinarios - CEBEM) organisiert und durchgeführt. Folgende Themen werden durch ausgewählte Lektüre und aktive Teilnahme behandelt:

1. Bedeutung der Kultur und der Interkulturalität bei der Berufsausbildung und Fort- und Weiterbildung

2. Interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz und im Berufsalltag

3. Kulturschock: Ursachen und Auswirkungen im Berufsleben

4. Stereotypen und Verhalten dem Fremden gegenüber auf nationalen Ebenen und in Bezug auf dem Berufsalltag

Einrichtungen wie: Centre for Intercultural Communications (UBC-CIC), University of British Columbia; Centre forSustainable Community Development (SFU-CSDC), Simon Fraser University; International Secretariat for Human Development (ISHD); International Development Research Centre (IDRC-Canada); das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale; der Förderverein der Postgraduierten des Instituts für Regionalwissenschaft (IfR) e.V. und die Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung haben sich dafür engagiert.

Ziel des Forums ist das Identifizieren von Forschungs-, Trainings- und Berufsbildungsbereichen in Interkultureller Kommunikation sowie die Setzung von wissenschaftlichen und internationalen Gemeinschaften und Informationsaustauschnetzen.

Das Forum richtet sich an wissenschaftliche MitarbeiterInnen in Kanada, USA und Lateinamerika sowie in Asien und Europa, die sich mit der Bedeutung der interkulturellen Handlungskompetenz am Arbeitsplatz und im Berufsalltag auseinandersetzen wollen und die erfolgreiche interkulturelle und internationale Arbeitsprojekte durchführen wollen.

Mehr Informationen auf Spanisch und auf Deutsch.

No hay comentarios.:

Publicar un comentario

Comentarios:

Otras voces y palabras

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...